Das Blog

Über Renate Hechenberger’s Blog

Liebe Leserin/lieber Leser,

Herzlich Willkommen auf Renate’s Blog. Hier geht es um Lebensqualität, spirituelles Erwachen, neue Formen der Energiearbeit, Innere Anteile, Bewusste Beziehung, Geistige Welt, Seelenleben, Gefühlswelten, wie man mit Schwierigkeiten auf dem Weg besser zurecht kommt  – und was immer sonst noch mich bewegt.

Meine Erfahrungen auf dem spirituellen Weg und was in meiner Praxis vielen Menschen hilft, zu sich selbst zu finden und ihren ganz eigenen Weg zu gehen, möchte ich hier mit dir teilen, dich in deinem Alltag unterstützen und dich wieder daran erinnern, wer du wirklich bist.

Wir tragen alle Facetten in uns: Den sanften Engel, Göttin/Gott und das Dunkle. Die Erde ist unser Zuhause. Genau wie die Unendlichkeit.

Was dir Renate’s Blog bringt, wieso es diese Seite überhaupt gibt, erfährst du genau hier.

Mein spiritueller Weg ist mit der Großen MA (Göttin) und dem RA Continuum verbunden und wird daraus gespeist. Eine alles einschließende, im Körper verankerte Spiritualität, abseits von Dogmen und hochfliegenden Zielen in der Zukunft wird angestrebt. Es geht um gelebte und verkörperte Verwirklichung von Freiheit und Liebe, die von jedem Menschen einzigartig erlebt und ausgedrückt werden kann.

Statt eine einschneidende Erfahrung zu sein, die du einmal hattest oder ein Konzept über welches du gelesen hast und dich selbst damit vergleichst, wird spirituelles Erwachen zu einem lebenden, atmenden Pfad, der durch dich erschaffen wird.

Finde neue Impulse und Inspiration

Ich freue mich sehr, dich über meinen Blog mit den aktuellsten Informationen aus meiner Arbeit als Energetikerin und Spirituelle Mentorin, versorgen zu können. Die Artikel, Tagesimpulse und Video & Buchtipps werden von mir persönlich sorgfältig und liebevoll kreiert und ausgewählt. Deinen Geist und alle deine inneren Anteile in einen harmonischeren Zustand zu bringen, damit du dir das Leben auf weltlicher und spiritueller Ebene erschaffen kannst, das du dir wünschst und das deinem Lebensplan entspricht, ist meine Absicht. Es ist wirklich möglich, es braucht einzig und allein eine Entscheidung und die könnte lauten:

„Ja, ich will mein Leben und meinen Geist auf heilvolle Weise transformieren und meine Potentiale entfalten!“

Tipps und Empfehlungen

Das Angebot aus der „Esoterik“-Schublade ist inzwischen sehr umfangreich und ich denke, ich bin nicht die einzige, wenn ich sage, dass ich den Überblick verloren habe. Es zeugt von unserer riesigen Kreativität, wenn man die vielen verschiedene Techniken und Richtungen betrachtet – aber es ist auch sehr verwirrend. Ich bin an Menschen interessiert, die etwas tiefer gehen möchten, die bereit sind ihre innere Landschaft mehr auszuloten und die an einer positiven Transformierung unserer Welt interessiert sind.

Für mich ist eine bestimmte spirituelle Methode niemals die Richtige oder Falsche. Wichtig ist nur, ob sie Menschen hilft oder nicht, ob sie Menschen zur Selbstermächtigung über ihre Leben führt oder in eine Abhängigkeit von jemanden. Alle Methoden, die ich anwende und lehre, sollen dich zu deinem vollen Können und Wissen erwecken, aber auch meine Arbeit verspricht keine schnellen Lösungen, denn wir sind alle noch „work in progress“ ..

Bitte habe Verständnis dafür, das ich keine Motivation mehr habe, über spirituelle Lehren zu philosophieren oder ob es einen Gott gibt oder nicht. Ich hatte viele solcher Diskussionen und das Ergebnis bringt gar nichts – für beide Seiten. Sie führen nur zu Erschöpfung und Energieverschwendung. Ich bin da raus. Spiritualität lässt sich nicht bereden, aber sie lässt sich leben. Und genau daran arbeite ich …

Ich freue mich auf die Reise mit dir und hinterlasse mir hier doch eine Nachricht. 🙂

Deine Renate
www.renatehechenberger.com

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

11 Kommentare

  1. Christine Halat sagt

    Durch Zufall (?) bin ich hier auf diesem Blog gelandet. Beim Lesen des Artikels musste ich lächeln. Ich verstehe es so gut. Seit ein paar Jahren bin ich auf diesem Weg. Habe so gut wie keine Bücher gelesen. Ich hatte immer das Gefühl alles, auch wirklich alles schon in mir zu haben. Jetzt bin ich auf dieser spannenden Reise zu mir selbst und je näher ich komme, um so mehr habe ich Zugriff auf ein Bewusstsein, das keine Schranken mehr für mich hat. Ich nehme war, empfinde, sehe, ja ich rieche und schmecke jetzt auch..
    Alles Liebe und es war schön kurz hier zu sein
    Christine

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Christine,
      Herzlich Willkommen auf meinem Blog! 🌻
      Vielen Dank für dein Kommentar und sorry, dass ich mich erst jetzt dazu melde.
      Darfst das nächste mal auch „länger“ bleiben .. 😀
      Alles Liebe dir und bis bald wieder,
      Renate

      Gefällt mir

  2. anella sagt

    Liebe Renate!
    Danke für deinen Artikel dazu ein paar Worte von mir- auf meinen spirittuellen Erwachen verschlingt man alles aber in allen konnte ich mich nie finden ich merkte dabei ich will doch mein wahres göttliches ich finden löste mich von allen und bin jetzt dabei mein Lichtkleid
    anzuziehn auf das ich sehr stolz bin.
    Alles Liebe Dir und viel Licht und Liebe!
    Anella

    Gefällt 1 Person

  3. Marion Whitehead sagt

    Everything is very really clear and definitely informative. Your site is very helpful.
    Many thanks for sharing!

    Gefällt mir

  4. heike sagt

    liebe renate,
    gestern wollte ich schreiben und konnte dann plötzlich nicht…heute wäre es mir möglich zu schreiben…nochmals feedback zu geben und nun ist kommentieren im thread der *schattenliebe* abgeschaltet 🙂
    deutliche zeichen…DANKE…

    danke dir für den artikel, die buchempfehlung g. senger *schattenliebe*…habe das buch nun ganz gelesen und nochmal wichtiges für mich erfühlen dürfen.
    in meiner persönlichen geschichte gab es keinen schatten-menschen*…aus meinem umfeld sind nun sämliche schatten-menschen verschwunden…

    und mir geht es besser 🙂
    danke
    heike

    Gefällt mir

    • Renate Hechenberger sagt

      Hallo Heike,
      bei allen Artikeln schließt sich die Kommentarmöglichkeit nach 60 Tagen. Es kommt sehr selten noch was später herein. Habe es jetzt auf 90 Tage erhöht, so wenn du noch was dazu schreiben willst – es geht wieder.
      Freut mich das der Artikel dir mit diesem Thema etwas mehr Klarheit gebracht hat.
      So bewegen wir uns alle durch die Ebenen.
      Alles Liebe und Gute dir!
      Renate

      Gefällt mir

    • Voll(Hechenberger) Margit sagt

      Kommt hier ein DANKE aus Sbg??? Macht mich neugierig???
      Danke für die Vorschau auf das Jahr der Wasserschlange!!
      Leben wir unsere Weiblichkeit…………
      Alles Liebe…M

      Gefällt mir

      • Liebe Margit
        wer genau sich hinter dem Danke „verbirgt“ weiss ich auch nicht, aber egal, ich habe den link erlaubt und so belassen.
        Hatte einen Traum das ich von einer Schlange gebissen wurde…. bin auch neugierig was das noch bringen wird im Jahr der Wasserschlange…
        Alles Liebe nach Salzburg!
        Renate

        Gefällt mir

Was meinst du dazu? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s