Alle unter TRE verschlagworteten Beiträge

Was ist TRE?

Video über TRE – Tension & Trauma Releasing Exercises ist eine einfach zu erlernende Übungsreihe, die es Körper und Psyche ermöglicht zu einem natürlichen Gleichgewicht zurückzukehren. Auf die Durchführung von speziellen Übungen reagiert der Körper mit Zittern, welches als Lösungsmechanismus für Stress und Trauma verstanden wird. In diesem Video erfahren Sie mehr über die TRE-Übungsreihe, die Hintergründe, ihren Erfinder Dr. David Berceli. Bei Fragen oder Anregungen dürft ihr mir wie immer gerne schreiben .. Danke für deine Aufmerksamkeit und fürs Teilen 😃 Und natürlich würde ich mich über einen Kommentar von dir hier im Blog sehr freuen. Ich möchte wissen ob meine Tipps dir weiterhelfen, ob du sie gut findest oder ob du andere Vorschläge hast. Lass es mich wissen. Ich bin wirklich daran interessiert dir weiter zu helfen. Foto credit: © ESTUDI M6 – Shutterstock/com Melde dich für meinen „NEWSLETTER“ an (unter Newsletter ganz oben). Du bekommst exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Meditationen nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

Krisenmanagement

Tagesimpuls 8.2.17 Krise bedeutet: Drama, Alarm, Stress, Schock, starke innere Unruhe. Du hast keinen Ausweg mehr. Die alten Überlebensstrategien greifen nicht mehr. Krise bedeutet: Der Teil in dir, der die größte Panik hat, übernimmt. Alles was bis jetzt funktioniert hat, bricht weg. Krise bedeutet: Angst und Verzweiflung. Krise stellt die Frage: Was passiert, wenn ich das nicht mehr in die Reihe bekomme? Krise wird gefühlt zur existentiellen Bedrohung. Krise bedeutet Verlust. Krise fühlt sich an, wie ein Abgrund in den man fällt. Krise bedeutet aber auch eine (neue) Chance … Keine Krise erledigt sich von Heute auf Morgen. In der Krise gilt: Lebe von Moment zu Moment. Und das bedeutet: Brich deinen Tag in einzelne Segmente, kleine ZeitPortionen, in denen du nur das tust, was du wirklich schaffen kannst und was dir möglich ist. Hör auf dich anzutreiben oder zu überfordern – es nützt sowieso nichts. Tägliche Hilfe in Krisen: Erkenne an, was ist. Du kannst es im Moment nicht ändern. Steh dazu! Fühle den Teil in dir der Widerstand leistet – Widerstand verstärkt, was …

Irrungen und Verwirrungen

Dieser Exklusivartikel ist jetzt freigegeben und wurde neu überarbeitet.. Das ist der 2. Artikel aus der Exklusivreihe, geschrieben von Steven Black. Auf seinem Blog schreibt er über viele Themen die sich rund um Bewusstsein, Transformation und andere Themen drehen. Meistens schreibt er über aktuelles Zeitgeschen und was ihn gerade beschäftigt und inspiriert. Wenn du ihn näher kennenlernen möchtest, bist du herzlich eingeladen auf seinem Blog vorbeizuschauen. Geschrieben von Steven Black Mir begegnet immer wieder die Ansicht, dass diese Art von Arbeit und Auseinandersetzung mit sich selbst nur Leute machen müssten, die schwere Traumata erlebten. Die entweder sexuellen und/oder schweren physischen Missbrauch oder andere extreme Demütigungen erlitten haben. Mal abgesehen davon, dass solche massiven Formen von Traumata tatsächlich in die Hände von speziell dafür ausgebildeten Fachkräften gehört und mit spiritueller Entwicklung nicht zusammengewürfelt werden sollte – erleben alle Menschen traumatische Erfahrungen und viele davon wurzeln in den Kindheitsgeschichten. Deren Nachwirkungen wir bis in die heutige Gegenwart spüren. Es ist eine Last, die wir tragen, bis wir die Kraft und den nötigen Mut haben, diese prozessieren können. …