Alle unter Gott verschlagworteten Beiträge

RA durch Renate

Tagesimpuls 10.3.17 Als ich mich vor vielen Jahren auf den Weg zu mir selbst begab – und damit gleichzeitig auf die Suche nach dem Sinn des Seins, war mein innerer Ausgangspunkt mein unstillbarer Durst, mich an mich zu erinnern in allem, was ich bin und meine tiefe Sehnsucht nach der Rückverbindung mit der Quelle allen Seins. Meine spirituelle Heimat sind das RA Council of 12 und vier weibliche göttliche Emanationen: Kali-Ra, Lakshmi-Ra, Sa-Ra-sVati, Vaj-Ra Yogini. Seit 1986 erforsche ich Wege, wie wir unsere „Trennung von der Quelle“ heilen können. Denn das ist unser eigentlicher Schmerz – unsere wirkliche Krankheit. Durch alle psychologischen und geistigen Ebenen der menschlichen Persönlichkeit hindurch suche ich den unsichtbaren Teil, der den Weg ins Herz, zum Körper und zur Seele führt. Inzwischen habe ich mich längst mit den Schatten meiner mich verletzenden Prägungen versöhnt und meinen friedvollen und erfüllten Platz im Spiel des Lebens gefunden. Ich glaube, dass die Seele eine Matrix von unvorstellbarem Umfang und Kompliziertheit ist, die unsichtbare Dimensionen mit dieser sichtbaren Welt verbindet. Wir leben in einer „beseelten“ …

Von Gott verraten

Video von Mike Hellwig über die existenzielle Erfahrung der Trennung. NEU. Wie ihr bereits wisst, bin ich ein großer Fan von Mike Hellwig, denn er bringt wirklich schwierige Themen großartig herüber. Video-Mitschnitt aus dem Seminar: Erbe der Eltern / Innerer Kritiker. Bei Fragen oder Anregungen dürft ihr mir wie immer gerne schreiben .. Danke für deine Aufmerksamkeit und fürs Teilen 😃 Und natürlich würde ich mich über einen Kommentar von dir hier im Blog sehr freuen. Ich möchte wissen ob meine Tipps dir weiterhelfen, ob du sie gut findest oder ob du andere Vorschläge hast. Lass es mich wissen. Ich bin wirklich daran interessiert dir weiter zu helfen. Foto credit: © Valentina Photos – Shutterstock/com Melde dich für meinen „NEWSLETTER“ an (unter Newsletter ganz oben). Du bekommst exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Meditationen nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

Den Zug von seiner Last befreien

Kryon durch Lee Carroll in Sydney, Australien am 13.10.2016 Englische Originalaufzeichnung unter http://www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio – Aufnahme von Susanne Finsterle.Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Und wieder tritt mein Partner beiseite, sodass die reine Energie von der anderen Seite des Schleiers durchkommen kann. Doch es ist nicht das, was ihr erwartet. Ihr erwartet Botschaften in eurer Sprache, die ihr dann versteht oder auch nicht, sie später analysiert oder gar aufschreibt. Doch was wirklich durchkommt, ist phänomenal. Eure Erlaubnis für diesen Prozess hier ermöglicht das Einfliessen einer grossen Menge von dem, was ihr für Energie haltet. ‚Energie‘ ist ein sehr verfängliches Wort, denn es kann für so viele Leute sehr Unterschiedliches bedeuten. Dabei ist es nicht wirklich Energie – es ist vielmehr Wahrheit, Liebe, Mitgefühl, Dankbarkeit…so vieles. Es ist das kostbare Zusammenkommen der Familie, das „durch den Schleier kommen“, was jetzt gerade stattfindet. Und der Mensch wird gebeten, das zu sehen, was er kann, und zu erkennen und zu fühlen, was auch immer für ihn von Bedeutung ist.Die alte Seele …

Vom Loslassen und ähnlichen Hühnern

Immer wieder lese ich ähnliche Kommentare auf diversen Blogs und Facebook wie der folgende, wo eine Person der anderen folgenden Ratschlag erteilt: Lass alles los. Auch die inneren Schatten. Ignoriere die Störfelder. Konzentriere dich nur auf Licht und Liebe. Die Zeit der langwierigen Therapien sollte vorbei sein. Was wir wählen, wird unsere Realität. Was bleibt in dir, wenn du alles losgelassen hast? Nur Licht und Liebe, also Gott! Klingt wie ein kleiner Eckhart Tolle, nicht wahr .. 😇 Wenn es nicht so unsinnig wäre, müsste man lauthals lachen, denn genau das ist das Problem, welches Webseiten wie Achtung-Lichtarbeit.de zu ihren Mitgliedern verhilft. Ich weiß, schon wieder diese Webseite, aber wie ich schon in einem vorherigen Artikel erwähnte, viele Menschen kommen nicht mehr mit ihren Selbstdiagnosen, Pipifax”Lieb-Therapien“ und EigenBehandlungen nach Buch (oder Channel) XYZ zurecht und in ihrem Schmerz, Frust und Zorn laufen sie wieder zurück in die Arme von Mutter Kirche. Als ob dort Lösungen (Heilung) zu finden wären, also wirklich. Aber Religionen sind bekannte energetische „Räume“, die Sicherheit versprechen. Sie sind so verärgert und …

Energetische Gemüsesuppen & Erzengel Channelix ..

Es ist halt doch mein Lieblingsthema, yes it is! 👍 Es kommen jetzt vermehrt Menschen in meine Praxis, welche echte Probleme damit haben, mit all den Auswirkungen zurecht zu kommen, die ihre „spirituelle Praxis“ in ihnen ausgelöst hat und viele, die mir schreiben und um Hilfe flehen, weil sie nach all ihren Bemühungen dahingehend, jetzt noch schwerer mit ihrem Leben zurecht kommen als vorher, zumindest scheint es so zu sein.Ihr könnt beobachten, dass jetzt mehr und mehr Webseiten wie Achtung-Lichtarbeit.de im Netz erscheinen. Auf dieser Webseite berichten ehemalige Lichtarbeiter und Esoteriker über ihre schlimmen Erfahrungen und derer gibt es anscheinend viele. Soweit so gut. Was aber wirklich erschreckend ist, ist die unglaublich militante Sprache und diese absolute zero tolerance gegen alles nicht Erz-Christliche, welches da einem entgegenschlägt, es klingt (und fühlt sich vor allem so an) wie der IS des Westens! Es wurde mir richtiggehend übel, als ich all das Zeugs dort las. Steven hat einen langen, sehr gut recherchierten Artikel darüber geschrieben, ich muss mich also nicht weiter darüber äußern. Es braut sich offensichtlich …

CoReOn – Das Yoga der Großen Mutter

Nach ein paar sehr erholsamen Tagen in Istrien im schönen Lovran (Opatija) an der Kvarner Bucht, habe ich jetzt wieder Energie und Inspiration zu schreiben. Danke für eure Geduld – ich weiß, es dauert immer bis zum nächsten Artikel. Dieser schöne Platz in Istrien pulsiert und räsoniert intensiv mit der weiblichen Essenz, der Göttin, der Großen Mutter, und da ich immer wieder danach gefragt werde, was es mit CoReOn nun wirklich auf sich hat, (es ist ja noch relativ unbekannt – bis dato), ist jetzt die Zeit gekommen, etwas mehr darüber zu schreiben. Seit ich denken kann, interessiere ich mich leidenschaftlich für die Möglichkeit des kollektiven Erwachens der Menschheit. Diese Leidenschaft führte in 1990 dazu dass ich in Jakarta von einer in Indonesien lebenden Österreicherin in eine spirituelle Tradition genannt „Sadar Langsung“ eingeweiht wurde. Sadar Langsung könnte in etwa als „Direkter Kontakt“ übersetzt werden. Sie bekam diese Energie-Transmission durch ein altes Javanisches Ehepaar und war die erste westliche Person die darin eingeweiht wurde. Ich weiß nur sehr wenig über die original Philosophie und Idee dieser Javanischen …