Alle unter Fühlen verschlagworteten Beiträge

Im Auge des Orkans

Video von Mike Hellwig Darin assistiert er einer Teilnehmerin, alles in sich zu erlauben. Video-Mitschnitt aus dem Seminar: Erbe der Eltern / Innerer Kritiker Bei Fragen oder Anregungen dürft ihr mir wie immer gerne schreiben .. Danke für deine Aufmerksamkeit und fürs Teilen 😃 Und natürlich würde ich mich über einen Kommentar von dir hier im Blog sehr freuen. Ich möchte wissen ob meine Tipps dir weiterhelfen, ob du sie gut findest oder ob du andere Vorschläge hast. Lass es mich wissen. Ich bin wirklich daran interessiert dir weiter zu helfen. Foto credit: © Ollyy – Shutterstock/com Melde dich für meinen „NEWSLETTER“ an (unter Newsletter ganz oben). Du bekommst exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Meditationen nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

Irrungen und Verwirrungen

Dieser Exklusivartikel ist jetzt freigegeben und wurde neu überarbeitet.. Das ist der 2. Artikel aus der Exklusivreihe, geschrieben von Steven Black. Auf seinem Blog schreibt er über viele Themen die sich rund um Bewusstsein, Transformation und andere Themen drehen. Meistens schreibt er über aktuelles Zeitgeschen und was ihn gerade beschäftigt und inspiriert. Wenn du ihn näher kennenlernen möchtest, bist du herzlich eingeladen auf seinem Blog vorbeizuschauen. Geschrieben von Steven Black Mir begegnet immer wieder die Ansicht, dass diese Art von Arbeit und Auseinandersetzung mit sich selbst nur Leute machen müssten, die schwere Traumata erlebten. Die entweder sexuellen und/oder schweren physischen Missbrauch oder andere extreme Demütigungen erlitten haben. Mal abgesehen davon, dass solche massiven Formen von Traumata tatsächlich in die Hände von speziell dafür ausgebildeten Fachkräften gehört und mit spiritueller Entwicklung nicht zusammengewürfelt werden sollte – erleben alle Menschen traumatische Erfahrungen und viele davon wurzeln in den Kindheitsgeschichten. Deren Nachwirkungen wir bis in die heutige Gegenwart spüren. Es ist eine Last, die wir tragen, bis wir die Kraft und den nötigen Mut haben, diese prozessieren können. …

Tagesimpuls 10.1.17

Wenn die Subpersonas fühlen, dass wir sie fühlen, was sie fühlen, während jemand ANDERER mit einem offenen Herzen anwesend ist, der den dynamischen Herzensraum hält, den unsere Eltern uns nicht geben konnten, dann fühlen wir, dass wir uns fühlen, und fangen daraufhin an, Eigenliebe zu erzeugen. Aus dem Buch „Es gibt keine negativen Emotionen“ von Daniel S. Barron Kann sehr gerne geteilt werden. Foto Credit: © f_y_b – Shutterstock/com