Alle Beiträge, die unter Videos & Bücher gespeichert wurden

Homo Universalis

Videotipp: Homo Universalis – Eine Vision für die Menschheit. Veit Lindau interviewt die Zukunftsforscherin und Visionärin Barbara Marx Hubbard. Im Zentrum steht des Gespräches steht eine überaus inspirierende Vision für die Zukunft der Menschheit. Mehr Interviews: https://www.youtube.com/user/veitlindau/ Mehr zu Barbara Marx Hubbard: http://barbaramarxhubbard.com/ Foto credit Titelbild: © Rashevska Nataliia  – Shutterstock/com Text: YouTube Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

Brauchst du einen Guru?

Buchtipp: „Brauchst du einen Guru“  – Fluch und Segen einer spirituellen Schüler/Lehrer-Beziehung von Mariana Caplan. Jeder, der sich auch nur annähernd auf einem spirituellen Weg befindet, sollte dieses Buch gelesen haben. Wirklich 🙂 Es ist wohl das tiefgreifendste und fundierteste Buch, wenn es um das komplexe Thema der Lehrer-Schüler-Beziehung geht. Aufbauend auf ihrer mehrjährigen Recherche schaffst es die Autorin, ein vielschichtiges und komplexes Bild darzustellen. Dabei werden Licht und Schatten gleichermaßen neben einander gestellt und es werden sowohl Chancen als auch Gefahren dieser Beziehung ausführlich dargelegt. Ein unheimlich starkes Buch. In der deutschen Gesellschaft steht jeder spirituelle Lehrer / Guru unter dem Generalverdacht der Manipulation von Menschen. So sind spirituelle Gemeinschaften um einen Lehrer folgerichtig einem pauschalen Sektenverdacht ausgesetzt und werden immer wieder in respektloser Weise öffentlich diskreditiert. Die Idee einer bewussten Schülerschaft ist jedoch nicht nur in Deutschland ein unterentwickeltes Thema. Die Amerikanerin Mariana Caplan untersucht in diesem Buch ausführlich den Weg zu einer bewussten Schülerschaft. Er ist der rote Faden in dieser umfassenden Studie des großen Labyrinths der Schüler/Lehrer-Beziehung in der westlichen Kultur. …

Der Himmel auf Erden-Moderne Mystik im Alltag

Der Himmel auf Erden – Moderne Mystik im Alltag Video von Veit Lindau und Pascal Voggenhuber Ist Spiritualität nur etwas für Spinner? Ein wirkliches gutes Video über viele Fragen der Spiritualität, vergangene Leben, Medien usw.   Bei Fragen oder Anregungen dürft ihr mir wie immer gerne schreiben .. Danke für deine Aufmerksamkeit und fürs Teilen 🙂 Foto credit: © Algol – Shutterstock/com Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott

Filmtipp „Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott“ – Trailer Deutsch 2017 | Kinostart: 6 Apr 2017 | Filminfos https://KinoCheck.de/film/hgd/die-h-t… Heute möchte ich einfach “nur” einen Filmtipp mit dir teilen. “Die Hütte” läuft gerade in deutschen Kinos. Auf iTunes für alle Freunde der Originalsprache. Vor Jahren verschwand Mackenzies (Sam Worthington) jüngste Tochter von einem Tag auf den anderen. Ihre letzte Spur fand man in einer Schutzhütte im Wald – nicht weit vom Camping-Ort der Familie. Vier Jahre später, mitten in seiner tiefsten Trauer, erhält Mack eine rätselhafte Einladung in diese Hütte. Ihr Absender ist Gott. Trotz seiner Zweifel lässt Mack sich auf diese Einladung ein. Eine Reise ins Ungewisse beginnt. Und was er dort findet, wird seine Welt für immer verändern. Auch wenn es oberflächlich um Gott geht, bin ich doch überzeugt, dass dieser Film Balsam für unser aller Seelen enthält, selbst wenn du nicht religiös gestimmt bist. Geht es doch um so existentielle Fragen wie Schuld und Unschuld, Groll und Vergebung. Frei aus dem Film: “Wie oft warst du dir sicher zu wissen, was richtig …

EMBRACE – DU BIST SCHÖN

Filmtipp: „EMBRACE – DU BIST SCHÖN“ von Taryn Brumfitt Über den Film: Medien, Werbung und Gesellschaft geben ein Körperbild vor, nach dem wir uns selbst und andere immer wieder be- und verurteilen. Die australische Fotografin und dreifache Mutter Taryn Brumfitt wollte das nicht mehr hinnehmen. Sie postete ein ungewöhnliches Vorher/Nachher-Foto ihres fast nackten Körpers auf Facebook und löste damit einen Begeisterungssturm aus, mit dem niemand gerechnet hat. Durch ihren Post, der über 100 Millionen Mal in den sozialen Netzwerken angesehen wurde, rückte sie das Thema Body Image in den Fokus der Weltöffentlichkeit … und befreite sich selbst von dem destruktiven Streben nach dem „perfekten“ Körper. Mit ihrem Dokumentarfilm möchte Brumfitt allen, die unter den vermeintlichen Schönheitidealen leiden, einen Gegenentwurf vorstellen: EMBRACE! In ihrem Film begibt sich Taryn Brumfitt auf eine Reise um den Globus, um herauszufinden, warum so viele Frauen ihren Körper nicht so mögen, wie er ist. Sie trifft auf Frauen, die ihre ganz eigenen Erfahrungen mit Bodyshaming und Körperwahrnehmung haben. Sie berichtet von sich und den unterschiedlichsten Frauen rund um den Globus nahbar, …

Abdi Assadi: Schatten auf dem Pfad

Buchtipp: „Schatten auf dem Pfad“ von Abdi Assadi Irgendwie ist dieser Buchtipp wieder „aktuell“ geworden, also poste ich ihn nochmas als Tagesimpuls für den 8. Mai 2017  – 🙂 „Für die meisten von uns beginnt der spirituelle Weg als Reaktion auf Schmerz!“ sagt Abdi Assadi in seinem äußert ungewöhlichen neuen Buch. Er spricht mir so aus meiner Seele, dass ich das mit euch hier teilen möchte. In der heutigen schnelllebigen Zeit der „Fast Food“ Esoterik, wo ich mir mal auf die Schnelle alles „bestellen“ oder „wünschen“ kann, ist dieses Buch eine wundervoll unbequeme Antwort darauf. Auf einem spirituellen Pfad gibt es nichts zu gewinnen, es gibt kein „Mehr“, sondern ein „Weniger“ an Geschichten, Interpretationen und Selbstbeschreibungen. Es gibt, zumindest als Ziel, keine großartigen Visionen, kein helles Licht, keine spirituellen Erleuchtungsgeschichten, kein endloses immerwährendes Glücksgefühl – nur die reine, vollkommen ungeschminkte, und häufig absolut unspektakuläre Wahrheit. Die tägliche Achtsamkeit beim Atmen, die innere Haltung des „Nicht-Bewertens“ sowie liebevolle Präsenz mit dem, was gerade ist – das alles hat wenig mit Verklärung und Überhöhung des eigenen Seins …

Magische Momente der Veränderung: Was Focusing bewirken kann

Buchtipp: „Magische Momente der Veränderung: Was Focusing bewirken kann“ von Klaus Renn Focusing bezeichnet den Prozess, durch Beobachtung und Erspüren von körperlichen Empfindungen persönlichen Problemen auf den Grund zu gehen und zu verarbeiten. Basierend auf jahrelanger Praxiserfahrung erklärt Klaus Renn, der bekannteste Focusing-Therapeut im deutschsprachigen Raum, die Grundlagen dieses psychotherapeutischen Verfahrens. Er führt in die Umsetzung in der therapeutischen und beratenden Anwendung ein, veranschaulicht dies durch zahlreiche Fallbeispiele und macht sie durch Übungen und konkrete Interventionsvorschläge nachvollzieh- und anwendbar. Ein hilfreiches Buch für alle, die Focusing in ihrer Arbeit anwenden wollen. Bild: © Molodec – Shutterstock/com Text: Amazon.de

Das ganze schrecklich schöne Leben

Buchtipp: „Das ganze schrecklich schöne Leben“ von Konstantin Wecker Zu Konstantin Weckers 70. Geburtstag am 1. Juni 2017 erscheint seine lang erwartete Autobiographie, die so ungewöhnlich ist wie das Leben und Schaffen des Kraftgenies der großen deutschen Liedermacher. Sein »uferloses« Leben hat dazu beigetragen, dass Konstantin Wecker zu einer öffentlichen Persönlichkeit gereift ist, deren Wort Gewicht hat und in Zeiten von Rechtsruck, Turbokapitalismus und Kriegspolitik absolut notwendig ist. Entstanden ist ein farbiges Puzzle, aus dem sich das Charakterbild eines Ausnahmekünstlers Stück für Stück zusammenfügt. »Sicherlich kein allzu edles Leben«, so Konstantin Wecker selbstkritisch – und doch ein mutiges, von der Muse überreich geküsstes Leben, das unzählige Menschen inspiriert hat.   Text und Bild: Amazon

Ein Wilder Ort – Ein autobiografisches Sachbuch über Heilung von Gebärmutterhalskrebs

Buchtipp: „Ein wilder Ort“ von Gabriele Freytag Mehr als ein Bericht – eine autobiografische Reise durch den Medizindschungel und das Auf und Ab der eigenen Gefühle angesichts der Diagnose Krebs. Die Autorin nimmt uns mit auf den verschlungenen, aber konsequenten Weg, den sie geht, um auf ungewöhnliche Weise von Gebärmutterhalskrebs geheilt zu werden: Wie sie nach vielen versuchten Annäherungen die Schulmedizin enttäuscht losließ und wunderbare Hilfe bei ihrer eigenen Disziplin fand, der kreativen Psychotherapie. Sie arbeitet mit Methoden, die den Körper in Schwingung und zum Sprechen bringen, sucht weit entfernte Länder, Dschungeldoktoren und Heilerinnen auf. Letztendlich ist, was die Therapeutin suchte, bereits da, und so kann sie endlich eine auf sie passende Krebsbehandlung erfinden. Die Zeit ist ihr nicht davongelaufen, und sie nicht der Herausforderung ihres Lebens. Zehn Jahre nach der Heilung beschreibt sie mit höchster Ehrlichkeit, Witz und Scharfsinn den Forschungs- und Erfahrungsprozess, der sie in eine ganz neue Dimension des Erlebens geführt hat. Bei Amazon anschauen. © Text: Gabriele Freytag Bild: Pexels CC0

Warum ist es so wichtig, das Böse in sich wahrzunehmen

Video mit Mike Hellwig über das Kind in uns, das mit Recht böse ist. Ewig ohnmächtig sein Nicht wenige beschäftigen sich jahrein, jahraus mit ihrer Wunde, mit dem, was ihnen angetan worden ist, nicht selten reiht sich ein Therapieversuch an den anderen, im Wesentlichen ändert sich aber nichts. Das liegt daran, dass jenes Kind in uns, das aufgrund der Verletzung des Traumas böse geworden ist, nicht wahrgenommen und anerkannt wird. Dann bleibt man ewiges Opfer, fühlt sich ohnmächtig und erkennt nicht, wie sehr man in dieser Opferrolle andere belastet und schon längst Täter geworden ist. Das Böse gehört dazu Wie ich in dem Video Das Böse, das heilt ausführe, hat dieses Kind, dem damals etwas angetan wurde, recht damit, böse zu sein. Das Böse gehört also zu uns. Wer das in sich leugnet, nicht wahrnimmt, nicht genießt, beraubt sich seiner vitalen Lebenskraft und verbittert. Wie das Böse Spaß macht Dabei geht es nicht darum, blind seine feindseligen Impulse auszuagieren, sondern stattdessen sie wahrzunehmen; in uns zu erlauben, dass sie da sein dürfen; damit zu spielen …

Ausserhalb der künstlichen Welt

Buchtipp „Ausserhalb der künstlichen Welt“. Ein Zukunftsroman von M.L. Hagmann Klappentext: Das Jahr 2042. Sébastien Ingold lebt in einer der reichsten Megastädte der Welt, St.Winterzürich. Sein Vater, der ehrgeizige und skrupellose Stadtratspräsident der Schweizer Metropole, hegt Ambitionen, ins Parlament der Weltregierung gewählt zu werden. Sébastien ist als sein Generalsekretär immer an seiner Seite und im Blickfeld der Öffentlichkeit.Kurz vor der Wahl unterläuft Sébastien ein gewaltiger Fehler. Nicht nur könnte dieser Fehler die Karriere seines Vaters ruinieren, nein, Sébastien kann sein eigenes Leben unmöglich so weiterführen wie bisher. Sein Lebenstraum zerplatzt zusammen mit seinem Weltbild, als er erkennen muss, dass es Menschen gibt, die sich komplett den Gesetzen seiner Welt entziehen können. Er zerbricht fast an den Täuschungen, den Illusionen und den Lügen, die ihn umgeben. Sébastien nimmt seinen ganzen Mut zusammen und überwindet schliesslich die Manipulationen seiner Welt. Ausserhalb dieser Welt entdeckt er Unfassbares. Nie hätte er es für möglich gehalten, doch diese Entscheidung würde ihn, in jeglicher Hinsicht, zu einem der reichsten Männer der Erde machen – jedoch nicht auf die Weise, die er …

Armin Risi über Wiedergeburt

Der Autor und Philosoph Armin Risi spricht in diesem Talk über die Wiedergeburt, den Dichter Hölderlin und ein mystisches Erlebnis, das ihn mit diesen Themen verband und gleichzeitig auf den Weg zu seiner Lebensaufgabe brachte. Zu allen Zeiten spielte der Gedanke der Reinkarnation eine große Rolle, und heute glaubt in der einen oder andern Form rund die Hälfte der Menschheit an die Wiedergeburt. http://www.mystica.tv/armin-risi-wiedergeburt-hoelderlin-und-mein-mystisches-erlebnis/   Bei Fragen oder Anregungen dürft ihr mir wie immer gerne schreiben .. Danke für deine Aufmerksamkeit und fürs Teilen 😃 Und natürlich würde ich mich über einen Kommentar von dir hier im Blog sehr freuen. Ich möchte wissen ob meine Tipps dir weiterhelfen, ob du sie gut findest oder ob du andere Vorschläge hast. Lass es mich wissen. Ich bin wirklich daran interessiert dir weiter zu helfen. Foto credit: © Miriama Taneckova – Shutterstock/com Melde dich für meinen „NEWSLETTER“ an (unter Newsletter ganz oben). Du bekommst exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Meditationen nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

Ein Teil von mir wollte immer schon sterben

Tagesimpuls 21.2.17 Ein Video von Kirstin Garsoffky Ein schöner, sehr ehrlicher Podcast/Video von Kirstin, das gut zu dem Thema des Artikels „Ich möchte am liebsten sterben“ passt. Es hat mich sehr tief berührt ..   Bei Fragen oder Anregungen dürft ihr mir wie immer gerne schreiben .. Danke für deine Aufmerksamkeit und fürs Teilen 😃 Und natürlich würde ich mich über einen Kommentar von dir hier im Blog sehr freuen. Ich möchte wissen ob meine Tipps dir weiterhelfen, ob du sie gut findest oder ob du andere Vorschläge hast. Lass es mich wissen. Ich bin wirklich daran interessiert dir weiter zu helfen. Foto credit: © Rafal Kulik – Shutterstock/com Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

Von Gott verraten

Video von Mike Hellwig über die existenzielle Erfahrung der Trennung. NEU. Wie ihr bereits wisst, bin ich ein großer Fan von Mike Hellwig, denn er bringt wirklich schwierige Themen großartig herüber. Video-Mitschnitt aus dem Seminar: Erbe der Eltern / Innerer Kritiker. Bei Fragen oder Anregungen dürft ihr mir wie immer gerne schreiben .. Danke für deine Aufmerksamkeit und fürs Teilen 😃 Und natürlich würde ich mich über einen Kommentar von dir hier im Blog sehr freuen. Ich möchte wissen ob meine Tipps dir weiterhelfen, ob du sie gut findest oder ob du andere Vorschläge hast. Lass es mich wissen. Ich bin wirklich daran interessiert dir weiter zu helfen. Foto credit: © Valentina Photos – Shutterstock/com Melde dich für meinen „NEWSLETTER“ an (unter Newsletter ganz oben). Du bekommst exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Meditationen nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

Dein neuer Weg

Tagesimpuls 14.2.17 Da auf uns ja so viele neue Energien in der nächsten Zeit zukommen, es einen totalen Auf- und Umbruch gibt und du dich neu erfinden kannst, möchte ich dieses Video von der bekannten Schweizer Astrologin Silke Schäfer zu dem Thema vorstellen. Jeden Monat ladet sie zu einer Vollmond-Meditation ein und sie spricht zu Beginn über die aktuelle Energie. „Diesen Vortrag widme ich explizit dem Weltfrieden, denn wir gehen nun kollektiv durch die wohl anspruchsvollste Phase des ganzen Jahres 2017. Schaue auch ergänzend meinen Vortrag „An der Schwelle zum 2017″, wo ich präzise auf die grossartige Gelegenheit eingehe, die das Universum uns durch URANUS in WIDDER in Kombination mit SATURN in SCHÜTZE schenkt.“ Silke Schäfer Starke Hochfrequenzen direkt aus dem Galaktischen Zentrum für Deinen neuen Weg Inhalt des Videos: 2016 war ein Übergangsjahr und 2017  ist das Umsetzungsjahr für deine Projekte, Vorhaben und Ziele. Wir können „neu“ werden. In dieser Umbruchphase, in der wir uns jetzt befinden, geht es viel um persönliche Klarheit und neue geistige Inspiration. Diese Phase bricht alte Zustände auf – …