Alle Beiträge, die unter Tagesimpulse gespeichert wurden

Hier findest du tägliche Inspirationen, Tipps, Vorschläge usw.

Jede kleine Handlung ist wichtig

Tagesimpuls 17.11.2017 Unsere Aufgabe ist es nicht, die ganze Welt auf einmal zu reparieren, sondern den Teil der Welt, der in unserer Reichweite ist, in Stand zu setzen. Jede kleine Handlung, die eine Seele tun kann, um einer anderen Seele zu helfen, um einen Teil dieser armen, leidenden Welt zu unterstützen, hilft unermesslich. Wir können nicht wissen, welche Handlungen oder wer das Kippen der kritischen Masse zugunsten des Guten auslöst. Was zur wesentlichen Veränderung notwendig ist, ist eine Ansammlung von Handlungen… dazugeben…hinzufügen… noch mehr hinzufügen…immer weitermachen. Wir wissen, dass es nicht „jeden auf Erden“, braucht, um Gerechtigkeit und Frieden zu bringen, sondern nur eine kleine, feste Gruppe, die nicht aufgibt im ersten, zweiten oder hundertsten Sturm. Eine der beruhigendsten und kraftvollsten Handlungen, die du tun kannst, um in eine stürmische Welt einzugreifen, ist, aufzustehen und deine Seele zu zeigen. Eine Seele „an Deck“ glänzt wie Gold in dunklen Zeiten. Das Licht der Seele wirft Funken, kann Leuchtgeschosse aufsteigen lassen, entfacht Signalfeuer, verursacht die richtigen Fragen, um Feuer zu fangen. Um die Seelenlaterne in schattenhaften Zeiten …

Geschenke Tag

Tagesimpuls 27.10.17 Einen wundervollen Tag ihr Lieben – ich bin schon gespannt auf eure vielen guten Fragen und Anliegen. Bitte stelle deine Frage so präzise als möglich – mit den relevanten Details, denn ich brauch schon etwas mehr als einen Einzeiler, um dir meine Botschaft mit auf den Weg zu geben, die ich aus der Verbindung mit dir höre, sehe und auch aus der geistigen Ebene empfange. Schreibe deine Frage / Anliegen in die Kommentarfunktion (nicht als Privatmail bitte) und ich antworte hier als Kommentar. ❤ Bitte etwas Geduld mitbringen; ich antworte so schnell als möglich, also immer mal wieder vorbeischauen. Ich wünsche dir für heute, dass du eine Herausforderung gut bewältigen kannst. Alles Liebe, Renate   Kennst du jemanden, der auch von diesem Tagesimpuls profitieren könnte? Dann teile oder e-mail ihn, Danke. 😃 Du möchtest mehr von mir und meinen Beratungen erfahren? http://www.renatehechenberger.com Foto credit: © joingate – Shutterstock/com Foto credit: Free Images Pixabay CC0 Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & …

Präsenz kreiert Raum

Tagesimpuls 25.10.2017 Den Raum für jemanden zu halten, ist ein großes Geschenk und eine Fähigkeit, die es sich zu üben lohnt. Wir sind so daran gewöhnt, das Leben als ein Problem, das gelöst werden möchte, zu betrachten, dass wir, wenn wir vom Leiden eines anderen hören, nicht voll und ganz präsent, sondern stattdessen damit beschäftigt sind, wie wir am besten reagieren. Wir glauben, wir müssen das Richtige sagen, sie auf Spur bringen oder eine Lösung für sie finden. Tiefe Heilung geschieht, wenn wir einfach nur unseren Schmerz oder unsere Traurigkeit teilen können, unsere Wut oder unsere Zweifel und in Präsenz angenommen werden – sei es von jemand anderem oder uns selbst. Sogar ein Baum, ein Fels oder ein Fluss kann Präsenz für dich halten. Präsenz kreiert Raum um die Wehen des Lebens. Präsenz ist eine Intelligenz, die genug Raum für das Leben erschafft, um sich zu bewegen und sich zu entfalten, ununterbrochen. ~ Chameli Ardagh Foto credit: © Eugene Dudar – Shutterstock/com Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von …

Geschenke Tag

Tagesimpuls 20.9.17 Einen wundervollen Tag ihr Lieben – ich bin wieder da nach meiner längeren Pause und freue mich jetzt total auf euch! 🙂 Ich hoffe ihr hattet einen guten Sommer und eine schöne Zeit mit viel Erholung und Spaß. Hier in Österreich ist der Herbst rasend schnell angekommen; wir müssen schon heizen, es hat gerade mal 8 Grad mit Schnee bis auf 1000 Metern und es regnet und regnet in Kübeln. Ich möchte die „Herbst-Saison“ mit meinem Geschenke Tag beginnen und bin schon gespannt auf eure vielen guten Fragen und Anliegen. Bitte stelle deine Frage so präzise als möglich – mit den relevanten Details, denn ich brauch schon etwas mehr als einen Einzeiler, um dir meine Botschaft mit auf den Weg zu geben, die ich aus der Verbindung mit dir höre, sehe und auch aus der geistigen Ebene empfange. Schreibe deine Frage / Anliegen in die Kommentarfunktion (nicht als Privatmail bitte) und ich antworte hier als Kommentar. ❤ Bitte etwas Geduld mitbringen; ich antworte so schnell als möglich, also immer mal wieder vorbeischauen. Ich …

Geschenke Tag

Tagesimpuls 12.7.17 Einen wundervollen Tag ihr Lieben, heute ist wieder Geschenke Tag – und der letzte vor meiner Sommerpause, um einigen von euch eine Botschaft mit auf den Weg zu geben, die ich aus der Verbindung mit euch höre, sehe und auch aus der geistigen Ebene empfange. Schreibe deine Fage / Anliegen in die Kommentarfunktion (nicht als Privatmail bitte) und ich antworte hier als Kommentar. ❤ Bitte etwas Geduld mitbringen, da ich ja auch Sitzungstermine wahrnehme; ich antworte so schnell als möglich, also immer mal wieder vorbeischauen. Ich wünsche dir für heute, dass du eine Herausforderung gut bewältigen kannst. Alles Liebe, Renate Kennst du jemanden, der auch von diesem Tagesimpuls profitieren könnte? Dann teile oder e-mail ihn, Danke. 😃 Du möchtest mehr von mir und meinen Beratungen erfahren? http://www.renatehechenberger.com Foto credit: © joingate – Shutterstock/com Foto credit: Free Images Pixabay CC0 Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit …

Alles, was wir erleben, ist der Weg.

Tagesimpuls 3.7.2017 Hier sind wir nun in unserer Menschlichkeit, in unserer Verdrießlichkeit, in unserem Ruhm, in unserer Sexiness, in unserem dreckigen Geschirr, in unserer Erschöpfung, in unserer Verärgerung und unserer Genialität. Allmählich, mit Übung, beginnen wir zu sehen, das die Art, wie dass Leben sich zeigt, kein Irrtum oder eine Abweichung von Ihr ist. Da gibt es nichts, was schnell bewältigt werden muss, damit wir zu unseren Leben und unserem spirituellen Weg zurückfinden können. Die Göttin enthüllt, dass alles dies Sie selbst ist; all dies ist heilig. Da gibt es nichts, was wir loswerden müssen. Alles, was wir erleben, ist der Weg. ~ Chameli Ardagh Foto credit: © HamsterMan – Shutterstock/com Foto credit: Free Images Pixabay CC0 Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar. Merken

Magische Spiritualität

Spiritualität bedeutet für viele Menschen, ihre Liebe und Kraft durch Wesen und Energien aus dem esoterischen Märchenbuch im Außen zu erfahren. Das ist ein Weg. Doch wird sich diese Form von sogenannter Spiritualität dich nie in deine Liebe und Kraft in dir bringen. Erst wenn du wirklich dich selber in allen  deinen Tiefen erfahren, erkannt und angenommen hast, beginnt die spirituelle Welt sich Stück für Stück in dir zu entfalten. Erst wenn du dich getraust, diese naive Traumwelt der Engel, Einhörner und Fabelwesen für dein inneres göttliches Wesen beiseite zu stellen- und ich meine hier nicht, dass ich nicht an diese Engel und Wesen glaube, sondern das was in sie hinein interpretiert und aus ihnen gemacht wurde – wenn du diese Traumwelt verlässt und nur noch dir selbst gegenüberstehst, kannst du dich erfahren. Du spürst, dass dort in dir eine so klare Energie bebt und lebt, die alles Leben schenkt und bewegt. Die in dir pulsiert, genauso wie im gesamten Universum. Frei von Geschichten und frei von erdachten Mustern. Sie ist nicht vorsichtig, sondern wahr. …

Es ist Zeit, dich zu zeigen und gesehen zu werden

Tagesimpuls 15.6.17 „Ich glaube, wir haben die Mitte unseres Lebens erreicht, wenn das Universum zärtlich ihre Hände auf deine Schultern legt, dich dicht an sich heranzieht und in dein Ohr flüstert: Ich trödle nicht herum. Es ist Zeit. All dieses Vortäuschen und Schauspielern – diese meisternden Mechanismen, die du entwickelt hast, um dich selbst davor zu schützen, dich unzulänglich zu fühlen oder verletzt zu werden – muss gehen. Dein Panzer hält dich davon ab, in deine Geschenke hineinzuwachsen. Ich verstehe ja, dass du diesen Schutz brauchtest, als du klein warst. Ich verstehe, dass du geglaubt hast, dein Panzer könne all die Dinge schützen, die du brauchtest, um dich der Liebe und des Dazugehörens würdig zu fühlen, aber du suchst immer noch und bist noch verlorener als je zuvor. Die Zeit wird knapp. Es liegen unentdeckte Abenteuer vor dir. Du kannst nicht den Rest deines Lebens damit verbringen, darüber besorgt zu sein, was andere von dir denken. Du bist der Liebe und des Dazugehörens würdig geboren. Mut und sich getrauen pulsieren durch dich hindurch. Du bist …

Geschenke Tag

Tagesimpuls 14.6.17 Einen wundervollen Tag ihr Lieben, Heute ist wieder Geschenke Tag, um einigen von euch eine Botschaft mit auf den Weg zu geben, die ich aus der Verbindung mit euch höre, sehe und auch aus der geistigen Ebene empfange. Schreibe deine Fage / Anliegen in die Kommentarfunktion (nicht als Privatmail bitte) und ich antworte hier als Kommentar. ❤ Ich wünsche dir für heute, dass du eine Herausforderung gut bewältigen kannst. Alles Liebe, Renate Kennst du jemanden, der auch von diesem Tagesimpuls profitieren könnte? Dann teile oder e-mail ihn, Danke. 😃 Du möchtest mehr von mir und meinen Beratungen erfahren? http://www.renatehechenberger.com Foto credit: © joingate – Shutterstock/com Foto credit: Free Images Unsplash CC0 Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar. Merken Merken Merken Merken Merken Merken

Fremde Baustellen

Tagesimpuls 1.6.17 Weißt du, wie du sehr viel Energie und Zeit sparen kannst? In dem du deinen Gedanken verbietest, sich auf fremden Baustellen zu verirren. Das machen sie jedes Mal, wenn du sie das Leben eines anderen Menschen bemeckern, beneiden, bewundern lässt. Denn… weißt du was? Das ist sein Leben und so viel du auch darüber nachdenkst, es verändert nichts in deinem Leben. Hol deinen Geist mit der simplen Frage: “Was hat das… oder der … mit mir zu tun?” auf deine Baustelle zurück. Von Herz zu Herz 💕 Renate PS: Falls du der Meinung bist, das betrifft dich nicht, beobachte morgen einmal deine Gedankenströme und versuche am Ende des Tages zu schätzen, wie viel Zeit du über andere nachgedacht hast. Du wirst wahrscheinlich erstaunt sein… Foto credit: © Verkhovynets Taras – Shutterstock/com Foto credit: Free Images Pixabay CC0 Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar. Merken …

Das war doch nicht so schlimm

Tagesimpuls 29.5.17 In vielen meiner Sitzungen taucht an einem bestimmten Punkt die Erfahrung auf, wo du ignoriert worden bist; nicht von jemand anderem, sondern von dir selbst – in unzähligen, kleinen Situationen des Alltags. Es ist die Erfahrung, zu meinen anders sein zu müssen als man ist, um dazuzugehören, gemocht zu werden oder um erfolgreich zu sein. Die Erfahrung aus diesen Sitzungen zeigt auch, dass jedes Mal, wenn eine Stimme in dir übergangen wird, eine Art Verletzung und Verrat passiert. Verinnerlicht wurden Sätze wie … „Das ist doch nicht so schlimm“ „Stell dich nicht so an“ „Das ist doch kindisch“ „Sei still“ „Hör auf“ Die Gewöhnung an diese Sätze kann so stark sein, dass sie am Anfang einer Serie von Sitzungen nicht sichtbar werden. Stattdessen erscheint oft erst das Gefühl, nichts spüren zu können, die eigene Stimme nicht finden zu können; oder Opfer einer inneren Blockade oder Verstimmung zu sein, gegen die es anzukämpfen gilt. Anpassung und Verrat Stattdessen ist es hilfreich, sich einerseits den Teilen in sich zu stellen, die die völlige Anpassung fordern …

Körperbild bei Frauen

Tagesimpuls 27.5.17 Eine Artikel zum Film „Embrace“. Mehr dicke Mädchen in Leggings! Busen zu klein, Hintern zu dick und dann auch noch unrasiert: Frauenkörper bleiben nie unkommentiert. Deshalb fühlen Frauen sich oft so, als ob irgendwas mit ihnen nicht stimmt. Das muss sich ändern. Ein Manifest. Artikel hier lesen; eine Kolumne von Margarete Stokowski   Foto credit Titelbild: © Shutterstock/com Text: © Margarete Stokowski – Spiegel/de Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar. Merken Merken Merken Merken Merken

Bewusste Präsenz

Tagesimpuls 24.5.17 Die Inneren Personen sind der eigentliche Ort, aus denen unsere emotionalen Konflikte stammen, und wenn sie nicht geheilt werden, führt keine Therapie zu echter Transformation. Durch die Bewusstwerdung der unausgeglichenen Persönlichkeitsaspekte öffnet sich der Weg zur Transformation, um Klärung und Heilung alter, nicht mehr gültiger Strukturen herbeizuführen. Anschließend werden sie neutralisiert und neue, förderliche, seelenkonforme Muster integriert. Es ist ganz wichtig, Spiritualität nicht mit Bewusstsein zu verwechseln. Ein Bewusstseinsprozess umfasst Spiritualität. Spiritualität umfasst nicht notwendigerweise einen Bewusstseinsprozeß. Spiritualität umfasst nicht Materie und triebhafte Energien. Das ist der Grund, warum so viele Menschen in den meisten spirituellen Traditionen die Verbindung zu ihrem Körper und den natürlichen Trieben verlieren. Die Entwicklung und Reifung eines Bewussten Präsenz verlangt von uns die Arbeit des Geistes und die Arbeit mit den Emotionen und der physischen Welt. Das Ziel der Arbeit mit den Inneren Personen ist, eine Bewusste Präsenz zu entwickeln und nach vorne zu bringen, damit es beginnt, die Führung über das Strategische Selbst (Ego) zu übernehmen. Hier eine kurze Erklärung zu Terminologien, die ich immer wieder verwende: …

Ängste

Tagesimpuls 23.5.17 Hast du Angst vor dem Alleinsein? Hast du Angst davor, wirklich gesehen zu werden? Hast du Angst davor, dich so zu zeigen, wie du wirklich bist? Hast du Angst vor dem Altwerden? Hast du Angst vor Krankheit? Hast du Angst zu Versagen? Hast du Angst vor Armut? Möchtest du wirklich DEINEN Weg gehen? Möchtest du wirklich erwachen und herausfinden wer du bist? Sei bitte ehrlich. Alle diese Ängste sind knallharte Realität bei fast allen Menschen und doch wir ständig so getan, als ob dem nicht so währe, aber das hilft nicht. Du hast ja inzwischen gelernt alles loszulassen, nicht wahr? Du hast gelernt, deine negativen Gedanken in Positive zu verändern, nicht wahr? Du hast gelernt, dir und allen zu verzeihen, egal was war oder ist, nicht wahr? Du hast gelernt, dass es ja nur in deinem Kopf ist, nicht wahr? Du hast vor allem gelernt, so zu tun als ob .. alles gut ist. Umarme alle diese Ängste, heiße sie willkommen, gebe ihnen Raum – so lange, bis sie dir keine Angst mehr …

Energiegeschwurbel

Tagesimpuls 22.5.17   Viele in der Bewusstseins-Szene setzen ihre „Spiritualität“ als Werkzeug zum Verdrängen ein. Sie glauben sie sind sensitiv für Energien, blockieren sich aber selbst und verstecken sich hinter dem immerzu spüren, erkennen und Energien sehen. Versteht ihr was ich meine? Da liegt die Gefahr. Ich spüre da die Energie. Der dort hat ganz dunkle Energien. Die macht ja richtig schwarze Magie. Ich sehe wie ein Pfeil durch mein 3. Auge gebohrt wurde. Ich fühle, dass mich dieser Mann wirklich braucht, aber er erkennt es nicht. Ich fühle, wie sich unsere Herzen lieben, aber keine Reaktion im Außen. Ich fühle ganz stark, dass die Welt immer schlimmer wird. Nicht mehr bei sich selbst zu sein, sondern alles zu überfühlen, zu deuten mit Hilfe von spirituellen Theorien. Festzuhängen in Konzepten und erlernten esoterischen Wegen. Jetzt bringe ich alles ins weiße Licht. Nun lass ich sie fliessen. Jetzt kommen die Engel und schneiden die Schnüre ab. Ah. Nun ist alles heil. Nein. Ist es eben nicht. Hast du geschaut, hast du dich wirklich gesehen? Deinen Schmerz. …