Videos & Bücher
Hinterlasse einen Kommentar

So nah am Licht

Buchtipp: „So nah am Licht“  – von Sabine Kalbus

Einmal kein typisches „Engelbuch“, auch wenn ein Lichtwesen ihr das erste Mal als „guter Bote“ erschienen ist.

18 Jahre, Kollaps, Diagnose Hirntumor.
Mit dieser Schreckenssituation sah sich die Autorin konfrontiert. Bis sie eine Begegnung mit Lichtwesen hatte, ihren Engeln, die ihr nicht nur versicherten, dass sie gesund würde, sondern die ihr auch nach dieser Episode weiter nahe blieben und ihr auch heute noch zur Seite stehen.
Bei der Voruntersuchung für den großen Hirneingriff wurde dann festgestellt, dass der zuvor fingergroße Tumor nicht mehr nachweisbar war – und die Operation unterblieb. Sie war geheilt.

Dies ist keine „typische“ Nahtoderfahrung, obwohl in der Folgezeit bei ihr viele Merkmale auftraten, die für eine NTE sehr typisch sind. Von dieser Erfahrung geprägt ist auch ihr weiteres Leben, von dem sie in diesem Buch berichtet.

Text: Amazon.de
Foto: Sabine Kalbus

Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Videos & Bücher

von

“Ich hole Menschen dort ab, wo sie sich emotional und spirituell gerade befinden. Ziel ist Selbsterkenntnis durch Innere Arbeit, die letztlich in eine integrierte Bewusste Präsenz mündet. Eine moderne Spiritualität zu leben, die offen und undogmatisch, humorvoll, leicht, herzlich und authentisch ist bedeutet, deinen Geist mit deinem liebenden Herzen zu verbinden."

Was meinst du dazu? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s