Tagesimpulse
Kommentare 3

Es ist Zeit, dich zu zeigen und gesehen zu werden

Tagesimpuls 15.6.17

„Ich glaube, wir haben die Mitte unseres Lebens erreicht, wenn das Universum zärtlich ihre Hände auf deine Schultern legt, dich dicht an sich heranzieht und in dein Ohr flüstert:

Ich trödle nicht herum.
Es ist Zeit.
All dieses Vortäuschen und Schauspielern – diese meisternden Mechanismen, die du entwickelt hast, um dich selbst davor zu schützen, dich unzulänglich zu fühlen oder verletzt zu werden – muss gehen.
Dein Panzer hält dich davon ab, in deine Geschenke hineinzuwachsen.

Ich verstehe ja, dass du diesen Schutz brauchtest, als du klein warst.
Ich verstehe, dass du geglaubt hast, dein Panzer könne all die Dinge schützen, die du brauchtest, um dich der Liebe und des Dazugehörens würdig zu fühlen, aber du suchst immer noch und bist noch verlorener als je zuvor.

Die Zeit wird knapp.
Es liegen unentdeckte Abenteuer vor dir.
Du kannst nicht den Rest deines Lebens damit verbringen, darüber besorgt zu sein, was andere von dir denken.
Du bist der Liebe und des Dazugehörens würdig geboren. Mut und sich getrauen pulsieren durch dich hindurch.

Du bist dazu geboren, mit deinem ganzen Herzen zu leben und zu lieben.
Es ist Zeit, dich zu zeigen und gesehen zu werden.“

~ Brené Brown

Foto: Helen Mirren, 70 Jahre alt
(70 ist die „neue“ Mitte des Lebens 😉 )

Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

 

Merken

Merken

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Tagesimpulse

von

“Ich hole Menschen dort ab, wo sie sich emotional und mental gerade befinden. Ich will keine Illusionen nähren und am Ende nur ein weiterer Teil der Selbstoptimierungs- und ErleuchtungsMaschinerie sein, die nie liefern kann was sie verspricht. Mein Wunsch ist es, dich die Energien und Impulse der Geistigen Welten in deinem Körper spüren zu lassen. Ziel ist, dich erfahren zu lassen, dass dieser Körper mit all seinen Gefühlen und Emotionen total o.k. ist und darüber hinaus noch viel viel mehr. Ich lebe eine moderne Spiritualität und meine Gurus sind nicht im Himalaya zu finden. Meine Meisterin ist mein Höchstes Selbst und die Wesen der Geistigen Welten, welche mich schon seit Urzeiten begleiten.”

3 Kommentare

  1. Gaby sagt

    Hallo liebe Renate
    da bewegt sich doch etwas …… 🙂 ….. ganz leise …….
    Lesend nehme ich zur Kenntnis, das ich mich total angesprochen fühle, auf allem Ebenen klopft es an – ist nicht abzuwehren. Eigentlich schon länger, um genau zu sein und nun dieser herzliche TI von Dir💞 …… und wieder dieser leise Impuls innerlich ⟪ komm nach Hause ⟫ 👣👣👣…. ich werde ganz weich, möchte weinen!
    Danke, Gaby💓

    Gefällt mir

    • Einen schönen guten Morgen liebe Gaby,

      herzlich WILLKOMMEN zu Hause flüstert die Große Mutter ihrer wunderschönen Tochter zu, und siehe da, sie hat es gehört und sich auf den Weg gemacht …

      Alles Liebe, Renate 💖

      Gefällt mir

Was meinst du dazu? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s