Tagesimpulse
Kommentare 2

Körperbild bei Frauen

Tagesimpuls 27.5.17

Eine Artikel zum Film „Embrace“.

Mehr dicke Mädchen in Leggings!

Busen zu klein, Hintern zu dick und dann auch noch unrasiert: Frauenkörper bleiben nie unkommentiert. Deshalb fühlen Frauen sich oft so, als ob irgendwas mit ihnen nicht stimmt. Das muss sich ändern. Ein Manifest.

Artikel hier lesen; eine Kolumne von

 

Foto credit Titelbild: © Shutterstock/com
Text: © Margarete Stokowski – Spiegel/de

Melde dich für meinen NEWSLETTER an. Du bekommst Tipps, Spezialangebote, exklusive passwortgeschützte Blogartikel von mir und Steven Black & meine geführten Seelenreisen (Meditationen) – alles nur für Abonnenten. Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Tagesimpulse

von

“Ich hole Menschen dort ab, wo sie sich emotional und mental gerade befinden. Ich will keine Illusionen nähren und am Ende nur ein weiterer Teil der Selbstoptimierungs- und ErleuchtungsMaschinerie sein, die nie liefern kann was sie verspricht. Mein Wunsch ist es, dich die Energien und Impulse der Geistigen Welten in deinem Körper spüren zu lassen. Ziel ist, dich erfahren zu lassen, dass dieser Körper mit all seinen Gefühlen und Emotionen total o.k. ist und darüber hinaus noch viel viel mehr. Ich lebe eine moderne Spiritualität und meine Gurus sind nicht im Himalaya zu finden. Meine Meisterin ist mein Höchstes Selbst und die Wesen der Geistigen Welten, welche mich schon seit Urzeiten begleiten.”

2 Kommentare

  1. Gaby sagt

    Yesssahhhh – was für eine gequirlte Sch …. umgibt uns eigentlich ….. sorry, manchmal rücke auch ich ins Grobe – weil ich da wirklich das zum Ausdruck bringen kann, was in mir brodelt …..
    Und das ist auch wunderschön: „Wenn alle Frauen dieser Erde morgen früh aufwachten und sich in ihren Körpern wirklich wohl- und kraftvoll fühlten, würde die Weltwirtschaft über Nacht zusammenbrechen.“ …. nochmals Yeessaahhhh und da viel Gewalt auch gerade von Frauen gegen Frauen (aus welchem Grund u Schattenthema auch immer) ausgeht, können wir nur mit/bei uns anfangen und immer wieder beobachten, fühlen, schauen – wo gehe ich eindeutig gegen eine andere Frau vor? Warum? Was gibt mir das? Was ist die Intention/Absicht? …. das kann sehr erhellend sein 🙂 Gemeinsam starten/stützen/vorgehen, raus aus diesem Einzeldilemma, wir sind viele …. nicht vergessen!
    Kiss & Hug, Gaby*

    Gefällt mir

Was meinst du dazu? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s