Monat: April 2012

Channelingkurse – und was noch

Heute einmal etwas mehr Kontroverse…. habe gerade den Impuls dazu. Ein Kollege hat mich gerade via Facebook zu einer Channeling Ausbildung 1 „eingeladen“ und dieses kleine Ereignis „motiviert“ mich, jetzt endlich einmal darüber zu schreiben warum Channelingkurse und dergleichen der Überschmarrn der Eso-Szene sind. Außerdem ist jetzt wohl auch die Zeit gekommen, meine Blogbeiträge etwas anders zu gestalten – persönlicher, hoch-frequenter, kritischer und vor allem über das zu schreiben, was mich wirklich bewegt – auch wenn es manchmal unangenehm ist. Da ich sehr ungerne eine Angriffsfläche bieten mag für all die aggressiven Energien und Projektionen von unwissenden Menschen, habe ich mich sehr lange bedeckt gehalten. Und auch, um in Ruhe meine Arbeit machen zu können, ohne die Störgeister in menschlicher und nicht-menschlicher Form, die es auf sich genommen haben, in dieser Weise zu „dienen“. Mal sehen auf welche Resonanzen mein Artikel treffen wird…